• Home
  • Impressum
  • Kontakt
  • Links
  • Presse
  • Shop
  • Sponsoren
  • Steckbriefe
  • Über uns
  •  

    Attraktionen auf der Rebel Con 3 [Teil 2]

    Hallo Action Figuren Freund,

    Die vom Rebellenstützpunkt organisierte Non Profit Veranstaltung wird von Fans für Fans ausgetragen und findet am 21.09.2013 ab 11 Uhr im Schacht 3, Koststr. 8 in Gelsenkirchen statt.

    Sei dabei, wir freuen uns auf Dich!

    1. Custom und Action Figuren Ausstellungen

    Auch in diesem Jahr wird es wieder eine Custom Ausstellung geben.Wir sind sehr erfreut darüber, dass sich Maxx Replicas zu uns gesellen und
    unsere Präsentation tatkräftig unterstützen. Wir werden versuchen alle Eure Fragen bezüglich der Umbauten zu beantworten und geben eine kleine Materialkunde.

    MAXX REPLICAS sind spezialisiert auf den Umbau von STAR WARS Modellen der Fa. Hasbro, den Bau von Dioramen, sowie der Entwurf und die Herstellung hochwertiger, beleuchteter Display-Stands für Collectibles verschiedenster Filmgenre.

    2. Starblight präsentierten Transformers Toys & more

    Starblight on Tour!
    Zum ersten Mal könnt ihr das Team von Starblight.de auf der Rebel Con antreffen. Die Jungs und Mädels stellen eine Auswahl an verschiedenen Actionfiguren zu Transformers,Teenage Mutant Ninja Turtles, Thundercats, Marvel uvm. aus. In kleinen Spielen könnt ihr eure Geschicklichkeit auf die Probe stellen und dabei Preise gewinnen.
    Außerdem gibt es aktuelle Informationen zu allerlei nerdigem Kram und vielleicht schiesst ihr auf der Verkaufsfläche das ein oder andere Schnäppchen.

    3. Star Wars Travler Mark Dermul besucht die Rebel Con

    Mark Dermul war der Projekt Leiter von Save the Lars Homestead, das Restaurierungs Projekt, welches die Film Lokation von Luke Skywalkers zu Hause auf Tatooine gerettet hat. Die in der tunesischen Wüste gelegene, verwitterte Filmstätte wurde von einem Team von Fans restauriert.
    Mark wird auf der Rebel Con 3 einen Vortrag über das Projekt halten.

    Gruß,
    Dein Rebel Con Team

    Schreibe einen Kommentar