• Home
  • Impressum
  • Kontakt
  • Links
  • Presse
  • Shop
  • Sponsoren
  • Steckbriefe
  • Über uns
  •  

    Die Jedi Con 2010 in Düsseldorf: Mein Con Tagebuch Tag 2

    18:37 Uhr
    Langsam kommt die Müdigkeit durch, dennoch fiebere ich der Abendveranstaltung entgegen und bin gespannt was Robert und seine Jungs uns heute bieten werden. Unsere Standnachbarn von der 501st Legion ziehen mich immer mehr in ihren Bann. Ich hätte ja auch gerne ein Kostüm, leider kann man sich nicht alles leisten…

    Langsam aber sicher geht hier am Stand der zweite Con Tag zu Ende,
    ich sage an dieser Stelle schon einmal vorab, Tschüss und bis Morgen! …

    Gruß Durchde
    —————————————————————–

    14:36 Uhr
    Nun gibt es ein paar Pics vom Saber Project Workshop. Leider ist gerade im interessantesten Teil der Akku meiner Cam leer gegangen…
    Heute Abend findet im Rahmen der Abendshow ein Lichtschwertkampf statt.
    Weiterhin haben sich viel bekannte Gesichter an unserem Stand blicken lassen, außerdem konnten wir viele neue Kontakte knöpfen. Es macht großartigen Spaß hier!
    ——————————————————-
    11:13 Uhr
    Und weiter geht`s. Gerade konnte ich eine Hammerhead Büste von Gentle Giant bei Toy Palace für 5 Euro ergattern, juhuuuuuu!
    Anbei gab es noch ein anderes Toy, welches als mein nächstes Repaint herhalten soll. Mehr wird aber noch nicht verraten..
    Ich lade gleich mal wieder ein paar neue Bilder hoch, eine hübsche Leia Slave ist mir auch vor die Cam gehüpft.
    Heute Mittag geht es zum Saberproject Workshop, bin mal gespannt.
    Bis später…

    ————————————————
    8:29 Uhr
    Ein kleiner Nachtrag zu gestern Abend….

    Wie Robert Eiba auf der Eröffnungsfeier der Con richtig bemerkte, machen einen großen Teil der diesjährigen Con die Fanstände aus. Ich muss auch feststellen und dies im positiven Sinne, dass hier jeder Fan irgendetwas zu machen/präsentieren scheint. Ich hatte aufgrund der letzten eher mäßigen Con überhaupt keine Erwartungen an diesen Event und wurde im positiven Sinne völlig überrascht. Ich glaube 2010 könnte die beste Jedi Con ever werden…

    Die besagte Eröffnungsfeier hat Robert dem Motto Star Wars Rock gewidmet und war sich selber nicht zu fein nach einem gelungenen Selfmade Spielfilm, eine Rock Nummer auf der Bühne zu performen. Hut ab dafür! Im Anschluss kamen die kleinen und großen Sternchen auf die Bühne. Für meinen Geschmack ist in diesem Jahr außer Jack Lloyd kein spannender Gast vor Ort.
    Dann kam Steve Sansweet auf die Bühne und plauderte aus dem Lucas Film Nähkästchen. Es wurden unter anderem ein Ausschnitt aus dem Ende der zweiten Clone Wars Staffel mit Boba Fett gezeigt und eine Frage und Antwort Session gestartet. Am Ende blieben dennoch leider die meisten Fragen unbeantwortet und dennoch glücklich machten wir uns auf den Weg nach Hause.

    So, jetzt sitzen wir wieder in der Bahn auf den Weg zur Con. Ich bin mal gespannt was uns heute erwartet. Ich denke es wird etwas ruhiger werden, gestern lässt sich bestimmt nicht mehr toppen. Ich werde gleich mal in Ruhe die Fanstände besuchen und mal schauen was mir nettes vor die Linse kommt ….

    Durchde

    5 Responses to “Die Jedi Con 2010 in Düsseldorf: Mein Con Tagebuch Tag 2”

    1. kluthzifer sagt:

      Ahoi, tolle Impressionen. Danke dafür ..
      Freu mich schon auf morgen – leider wieder nicht live vor Ort 🙁
      Aber gut, dass der Durchde uns auf dem laufenden hält 😉

    2. sandtrooper-5 sagt:

      Sehr tolle Bilder. Schade, dass ich nicht alle drei Tage mit am Stand sein kann! Alle Arbeit lastet auf euren Schultern!

    3. admin sagt:

      Mach Dir mal nicht so ein Kopf, wir haben noch genug Arbeit übrig gelassen*
      Bis sehr bald ….

    4. admin sagt:

      Dankkkkkkkkkkkkeeeeee, und Thanks für Deinen ständigen Support !!!!!

    Schreibe einen Kommentar