• Home
  • Impressum
  • Kontakt
  • Links
  • Presse
  • Shop
  • Sponsoren
  • Steckbriefe
  • Über uns
  •  

    26.4.09 Erstes Privates Stammtischtreffen in Hagen

    Traditionell finden die RSP Figuren Stammtische alle zwei Monate abwechselnd in drei Städten NRW`s statt. Wir verstehen uns mittlerweile so gut, dass auch schon das ein oder andere private Figuren Treffen stattgefunden hat. Bei Kaffe und Kuchen im heimischen Gefilden lässt sich eh am besten mit der eigenen Sammlung prallen.

    Unsere liebes Mitglied der sw-Toyhunter 1980 setzte dem ganzen die Krone auf. Er organisierte in Wochenlanger Vorbereitung ein Privat Treffen in seiner Wohnung welches sich hinter keinem der RSP Stammtische verstecken musste.

    Ich hatte am Samstag Vormittag nach der Nachtschicht nur ein paar Stunden geschlafen und machte mich schon wieder auf um neue Abenteuer zu erleben. Vor dem Treffen in Hagen welches ich mit dem Plastikheld bereisen wollte, stand noch ein Zeltaufbau bei dessen Vater an. Vielleicht kam ich zu spät oder hatte einfach Glück gehabt, die Arbeit wurde von anderen Helfern übernommen ….

    Eine Cola und Schokoriegel später machten wir uns gemeinsam bei netter Metal Mucke auf den Weg. Ein Navi gab es nicht und ich sollte die Wegbeschreibung lesen, das konnte ja nicht gut gehen. Ob ich am Ende zu blöd oder einfach mal wieder viel zu abgelenkt mit meinem Rumgequatsche war, wir verfuhren uns ständig. Hätte mein Fahrer das Ruder nicht irgendwann selbst in die Hände genommen würden wir heute noch das schöne Randgebiet Hagens erkunden. Als wir endlich angekommen waren stand ein Besuch zwecks Erfrischung an einem Kiosk an. Nach einem Eis ging es uns schon wieder besser und der Stress verflog. Bewaffnet mit Clubschwert und Gummistiefeln begrüßten wir Darth Jack welcher auf dem Balkon wartete, an der falschen Wohnung angekommen die Mutter vom Toyhunter und kurz darauf die Crew.
    Als ich die Wohnung vom sw-Toyhunter 1980 betrat erschrak ich. Nein, nicht wegen der reichlichen Besucheranzahl die sich gemütlich machte, sondern wegen der Fülle an Star Wars Stuff. In bester Messi Manier und mindestens 10x so „schlimm“ wie in meinen besten Zeiten, reihte sich das Spielzeug bis unter die Decke.
    Es fanden nette Gespräche statt und es gab an diesem sonnigen Tag ,welchen wir immer wieder zwischendurch auf dem Balkon genossen, nette Anekdoten zu lauschen. Ich glaube das es noch nie soviel zu lachen gegeben hat wie auf diesem Treffen. Wo dran es gelegen hat kann ich Euch heute nicht mehr sagen 😉

    Selbst Harry fand heute wieder zu uns und zwei neue Gesichter ließen sich ebenfalls blicken. Neben diversen Themenbereichen aus der Figurenwelt wurden neue Pläne geschmiedet. Man munkelt über ein zweites Treffen in Hagen und ein weiteres in einer Sauna. Bei letzteren bleiben die Figürchen dann aber besser zu Hause…

    Leider konnte ich den Nachmittag nicht bis zum Ende auskosten da eine weitere Nachtschicht auf meinen Plan stand. So machten wir uns auch schon wieder auf dem Weg. Wir kommen bestimmt in der Zukunft wieder wenn ein zweites Treffen in Hagen stattfindet. Sw-Toyhunter1980, wir danken Dir für die Gastfreundschaft und netter ausgelassenen Stimmung bei Dir in der „Figurenbude“.

    Bis bald und schönen Gruß ,

    Das RSP Team

    Schreibe einen Kommentar